Zum Hauptinhalt springen

Bolgheri

In die Toskana reise ich schon mehrere Jahre im Sommer... Ich mag das idyllische, die kurvigen Straßen in kleine charmante Dörfchen mit viel Flair, die Alleen aus Zypressen, die roten Mohnfelder, den guten Kaffee, welchen man in kleinen lokalen Cafés bekommt, die Aussicht von höher gelegenen Dörfern auf die umliegend hügelige Landschaft, die vielen Oliven- und Zitrusbäume, die man immer wieder sieht, die Strände zum Baden... einfach alles was eben so typisch für die Toskana ist.

Jedes Jahr entdecke ich während meines Toskanaaufenthaltes auch immer wieder kleine Ortschaften mit sehr viel Charme in der umliegenden Umgebung, so zum Beispiel Bolgheri. Zu Fuß geht man in das Sädtchen durch das Burgtor und betritt sofort eine andere Welt.

Hier ist genießen angesagt. Neben zahlreichen kleinen Restaurants gibt es viele Weingeschäfte, den die Gegend um Bolgheri bringt viele Weine mit Weltruf hervor. Die Restaurants bieten allehervorragende toskanische Küche.

Der Name der Stadt kommt daher, dass vor vielen Jahrhunderten die Bulgaren dort stationiert waren. 

Mein Tipp: Ideal ist es, gegen 18 Uhr dort anzukommen, um die herrliche Umgebung im Licht der untergehenden Sonne zu genießen.

Aber auch Dörfchen wie Montepulciano, Montalcino, San Gimignano und viele mehr sind sehr sehenswert und jedes hat seinen eigenen Flair.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei, ich erzähle Ihnen gerne mehr von der traumhaft schönen Toskana...

Ihre Heike Behringer

geschrieben von:

Heike Behringer

Reiseberaterin

Ihr Ansprechpartner für:

Kontakt zu Heike Behringer:

Email an Heike Behringer

Individuelle Reiseplanung & Betreuung

Wir planen gemeinsam
mit Ihnen und ganz individuelle
Ihre Traumreise

Persönliche Betreuung

 

Wir sind vor, während & nach
der Reise stehst an Ihrer Seite

Hilfreiche & individuelle Reisetipps

Von unseren Reisen
kehren wir immer mit
individuellen Tipps & tollen Highlights
für Sie zurückzukehren